Corona News

Liebe Skiclubmitglieder, liebe Eltern, liebe Athleten

Mit den nachwievor aktuell geltenden Massnahmen, müssen wir leider die Veranstaltungen mit Erwachsenen absagen. Dies betrifft den Clublanglauf, das Clubrennen sowie den Lottomatch.

Das Eiger-Race musste vom Veranstalter Bödeli-Ski abgesagt werden. Das beliebte Bärlirennen kann hingegen mit entsprechenden Coronamassnahmen durchgeführt werden! Bitte melden Sie Ihre Kids möglichst bald via online Anmeldeformular an.

Wir bedauern sehr, können wir nicht alle Veranstaltungen wie geplant durchführen. Neben den Trainings der JO bilden diese das Herz unseres Skiclubs. Wir hoffen sehr, dass die geltenden Einschränkungen bald gelockert werden und das Vereinsleben wieder gestartet werden kann.

Vorstand Skiclub Grindeldwald

 

Herrlicher Skitag im Januar: Renn-JO auf Männlichen

 

Rennbekleidung Fränzi Mägert

Fränzi Mägert-Kohli (Schweizermeisterin, Gold- und Bronzemedaillen Gewinnerin WM Snowboard) möchte gerne Rennutensilien an die aktiven Rennfahrer/innen vom Skiclub Grindelwald weitergeben ... !

Gepsi Slalom

Podestfahrer

Am 1. Februar 2020 fand auf First bereits die 45. Ausgabe des traditionellen Gepsi-Slaloms statt. Wegen den weichen Pistenverhältnissen und den hohen Temperaturen wurde die Rennstrecke kurzerhand von den Faxhubla auf die Bärgeleggpiste verlegt.

Glänzende Augen überstrahlen garstiges Rennwetter

Das diesjährige Bärlirennen wurde wegen Schneetreibens vom Oberjoch auf die Bermen-Piste zwischen First und Schreckfeld verlegt. Doch die schlechten Bedingungen konnten den kleinen Rennfahrern die gute Laune und die grosse Motivation nicht verderben.

Starke Zeiten am traditionellen Gepsi Rennen

Die 44. Ausgabe des Gepsi-Slaloms des Skiclubs Grindelwald, gesponsert vom Hotel Eiger, ging am vergangenen Samstag über die Bühne. In vier Kategorien wurden Sieger gekürt.

Das hätte ich mir nie erträumt

Moritz Thönen vom Skiclub Grindelwald klassierte sich just in dem Slopestyle-Wettbewerb zum ersten Mal auf einem Weltcup-Podest, der für die Szene einer der grössten Anlässe ist: bei den Laax Open. Dabei hätte der 22-Jährige zu Beginn der Woche mit allem anderen als einem solchen Erfolg gerechnet.

Seiten

Skiclub Grindelwald RSS abonnieren